Ziel meiner Physiotherapie ist es, Sie im Umgang mit Ihren Beschwerden so zu unterstützen, dass Sie Ihre bestmögliche Lebensqualität finden.

Dabei sind die Themen von Körperwahrnehmung, Körperhaltung, angenehmen Bewegungs -erfahrungen und Training und Gebrauch der Tiefenmuskulatur besonders wichtig.

Manchmal braucht es nur wenige Behandlungen, und manchmal dauert der Genesungsprozess lange.

Die Vernetzung mit Ihrer überweisenden Ärztin / Arzt  ist mir ein wichtiges Anliegen.

 

Meine physiotherapeutischen Fachgebiete sind

  • akute und chronische Schmerzen 
  • Schmerzerkrankungen mit komplexer Symptomatik
  • psychosomatische Erkrankungen
  • palliative Physiotherapie  (Domizilbehandlungen auf ärztliche Verordnung möglich)
  • Beckenbodenschwäche mit Symptomen von "Blasenschwäche", Gebärmuttersenkung, Prostatabeschwerden, Rückenschmerzen in Schwangerschaft und Rückbildungszeit     (Einzelbehandlungen und Gruppe möglich)

 

                                           

Verbindlichkeiten:

Abgemachte Termine müssen Sie mindestens 24 Stunden vorher absagen. Ansonsten werde ich Ihnen die Kosten persönlich verrechnen müssen (keine Krankenkassen-Beteiligung!)

 

Behandlungen und Kosten:

Physiotherapie wird ärztlich verordnet, und die Kosten werden von der Krankenkassen-Grundversicherung  zu 90%, von der Unfallversicherung ganz übernommen. Selbstbehalt und Franchise gehen zu Ihren Lasten.

Ich rechne direkt elektronisch mit Ihrer Krankenkasse ab.

 

Kosten für SelbstzahlerInnen:

30 Minuten:  60 Franken

45 Minuten:  90 Franken

60 Minuten: 120 Franken